Knoblauch pflanzen

Knoblauch pflanzen passt fast immer

Knoblauch pflanzenEs kann losgehen – Stroh besorgen, wässern und düngen und dann Knoblauch pflanzen. Edlich steigen die Temperaturen und alle ungeduldigen Strohgärtner können jetzt die Werkzeuge auspacken. Ich habe vor ein paar Tagen gekeimten Knoblauch in das Stroh gesteckt. Die Zehen fühlen sich sehr wohl und treiben weiter kräftig aus. Blattläuse, Thrips (Blasenfüßen) und Spinnmilben halte ich so davon ab, meine Pflanzen zu verspeisen. Knoblauchgeruch verdirbt ihnen den Appetit. Mir aber nicht, denn Lammeintopf mit viel Knoblauch gehört zu unseren Lieblingsgerichten.

Knoblauchzehen sind ein Wundermittel

Knoblauch Pflanzen auf StrohZum Knoblauch pflanzen habe ich von der großen Knolle die einzelnen Zehen in das Stroh gesteckt, die bereits gekeimt hatten.  Erst habe ich mich geärgert, das der gekaufte Knoblauch alt und weich war.  Teilweise sogar schon braun. Doch nicht lange. Aus jeder Zehe wird nun jeweils wieder eine ganze Knolle. Der Ertrag ist also gut und lässt auf „Spaghettti aglio olio“ mit eigenen Knoblauchzehen zum Ende des Sommers oder im frühen Herbst hoffen. Ich bin erstaunt, wie schnell die Pflanze wächst. Damit sie gut gedeiht, müssen ein paar kleine Dinge beachtet werden.

3 Tipps beim Knoblauch pflanzen

  1. Die Knoblauchpflanze wurzelt flach, breitet sich also nach der Seite aus. Darauf achten beim Entfernen von Unkraut.
  2. Knoblauch Pflanzen brauchen Sonne und Wasser, also bitte nicht austrocknen lassen.
  3. Wenn die Blätter braun werden, ist der Knoblauch reif. Er wird dann geerntet und erst einmal zum Trocknen ausgehängt. Dann lässt er sich lange lagern.

Kochen und heilen mit Knoblauch Pflanzen

Kochen mit KnoblauchKeine Frage, dass der eigene Bio-Knoblauch noch viel gesünder ist, als der gekaufte und eventuell behandelte. Er hält nicht nur viele Schädlinge vom Strohballen fern, sondern fördert auch die Gesundheit. Eine Vielzahl von Untersuchungen ergab, dass die Inhaltsstoffe die Blutfettwerte senken und daher vorbeugend gegen arteriosklerotische Veränderungen der Blutgefäße wirken könnten. Eine Senkung des schädlichen LDL-Cholesterins konnte zwar nicht nachgewiesen werden, jedoch zeigte sich, dass Knoblauch die Cholesterinwerte insgesamt signifikant senkt.

Übrigens können weitere Knollen bereits im Herbst wieder angesetzt werden, denn der Knoblauch übersteht auch den Winter gut.