Keime kommen - Fruchtfliegen auch

Keime kommen – Fruchtfliegen auch

Okay, am Wochenende wird es noch mal richtig kalt, aber dann ist nächste Woche endlich der kalendarisch en Frühlingsanfang und die Keime kommen schon. Das wissen auch meine kleinen Tomaten Setzlinge, denn die Keime kommen – und die Fruchtfliegen auch. Ein Teil meine Torfpellets ist leider verschimmelt, aber das macht nichts. Es sind noch genug übrig geblieben, um meine Strohballen mit aufregenden neuen Tomatensorten zu bepflanzen. Ich habe mir einfach eine Auswahl alter Sorten bestellt und lasse die nun keimen.Das finde nicht nur ich gut, sondern auch kleine Fruchtfliegen, die wohl in der Erde überwintert haben.

Tomaten Dünger von Aldi – geht das?

Tomatendünger für StrohballenAußerdem habe ich mir bereits im Pflanzenhandel zwei kleine Körbchen mit Spitzkohl und Pflücksalat geholt. Auch die bleiben noch mal ein paar Tage auf der Fensterbank, bis ich mich Mitte nächster Woche traue, sie draußen in die Erde zu setzen. Gleichzeitig werde ich dann damit anfangen, meine Strohballen zu düngen.

Diesmal habe ich mir ein großes Paket Tomatendünger bei Aldi mitgenommen, und werde es einfach mal damit probieren. So halten sich die Kosten in Grenzen, und vermutlich wird ein Großteil meiner Strohballen Bepflanzung auf Tomaten hinauslaufen. Ich will ja die ganzen neuen Sorten alle ausprobieren. Im letzten Jahr hatte ich einen komplett Dünger auf Guano Basis, der auch gut funktioniert hat.

Keime kommen – Fruchtfliegen auch

Während ich hier schreibe, krabbelt eine kleine Fruchtfliege über den Monitor meines PCs. Sie zwinkert mir zu und ruft:” Die kleinen Tomatensetzlinge sehen wirklich gut aus!” Holla, denke ich, Fruchtfliegen haben so ein kleines Gehirn und können trotzdem denken? Dann nehme ich meine Sprayflasche und gebe den Tomaten Setzlingen, meinem Pflückssalat, dem Spitzkohl und den Fruchtfliegen ein wenig zu trinken. Ich kann fast schon spüren, wie auch die nächsten Keime kommen und weitere Fruchtfliegen anlocken.Die kleinen Biester sind die ersten Frühlingsboten. Ich bin sicher, demnächst werden auch die ersten Schnecken auftauchen. Was man dagegen tun kann, könnt ihr hier nachlesen.