Strohballen aufgestellt

Heute scheint die Sonne und es wird richtig warm im geschützten Bereich des Balkons. Außerdem ist Wochenende und ich habe Zeit, meine ersten Strohballen aufzustellen. Vorsichtig entferne ich die großen Müllbeutel von den Strohballen und stelle fest, dass sie den Winter wunderbar überstanden haben. Das Stroh ist trocken und noch immer gut verschnürt. Es lacht mich an und freut sich, endlich an die Luft zu dürfen. Ich habe meine ersten Strohballen aufgestellt.

Strohballen aufgestellt: Hier sollen Tomaten wachsen

Erste Strohballen aufgestelltEinen Strohballen platziere ich direkt in der Sonne, Südseite. Hier möchte ich meine Tomaten wachsen lassen. Sie brauchen viel Wasser und viel Sonne, um monatelang Früchte produzieren zu können. Direkt neben meinem Pfirsichbäumchen habe ich den Strohballen gut im Blick und kann ihn wunderbar bewässern. Zwei lange Tomatenstangen stecke ich bereits jetzt in den Ballen, so tief, dass er zusätzlich Halt in der Erde gibt. Jetzt sitzt der Strohballen perfekt und kann seine Düngphase starten. Ich habe meine Strohballen aufgestellt.

Zweiten und dritten Strohballen aufgestellt

Strohballen aufgestelltNeben der Hauswand, etwas schattiger dafür aber auch windgeschützt, kommen Strohballen zwei und drei hin. Damit sie den Kiesboden nicht ruinieren, lege ich die großen Müllsäcke unter das Stroh. Natürlich habe ich sie vorher durchlöchert, damit das Wasser problemlos abfließen kann. Alle drei Strohballen bekommen nun eine große Kanne Wasser zugeführt, damit sie richtig feucht werden. Anschließend streue ich mehrere Esslöffel Guano-Dünger auf und kippe dann noch einmal etwas Wasser darüber.  Hier passe ich auf, dass der Dünger nicht ausgewaschen wird, sondern nur etwas tiefer ins Stroh gelangen kann.

Jetzt muss ich täglich wässern

Samen keimenIch hoffe, dass das Wetter gut bleibt und es keinen heftigen Bodenfrost mehr gibt. Jeden Tag werde ich mich nun um meine Strohballen kümmern, und sie entweder wässern oder düngen.  Gleichzeitig keimen meine ersten Samen. In circa vier Wochen werden Strohballen und Samen zusammengeführt.




Schreibe einen Kommentar